Philosophie

Mode ist eine notwendige Ergänzung zur Kunst, die in Museen und Ausstellungen zu sehen ist. Durch sie kann der kulturelle, geistige, soziale und wirtschaftliche Stand, also der Zeitgeist einer Epoche genauso umfassend charakterisiert werden. Sie ist genauso vielfältig und deckt unverschlüsselt die geheimen Wünsche nach Schönheit und Ästhetik auf.

Mode bedeutet aber auch Abwechslung, Individualität, Verschönerung und das Bekenntnis zur Selbstdarstellung.

Untrüglich dokumentiert sie den Geschmack und das Qualitätsbewusstsein des einzelnen Menschen und drückt seinen ganz persönlichen Lebensstil aus.

So sind nicht nur die top-modischen, neuen Frisurenkreationen ein Erlebnis bei Hair & Art. Auch das unkonventionelle Ambiente, mit wechselnden Ausstellungen international renommierter Künstler, begeistert die Kunden immer wieder.

Das Team um Dirk Weingartz agiert mit effektvollen Colorationen und ausgefallenen Haarschnitten aus den internationalen Fashionzentren, damit die Kunden immer topaktuell gestylt sind.

Foto: Fotoatelier Kroll | Jaqueline Kroll

„Ich werde nie aufhören, die Mode zu lieben, Sie mit neuen kreativen Inhalten zu füllen und sie für mich und andere zu entdecken“
-Zitat Dirk Weingartz-

Nach dieser Philosophie führt Dirk Weingartz seit 1984, in 3. Generation, sein Geschäft in Mayen.

In der hohen Akzeptanz der überregional angelegten Kunstausstellungen, sowie in der fachlichen Kompetenz und Kreativität der Arbeiten für Modeschauen und Foto-Shootings, spiegelt sich der Erfolg dieses ungewöhnlichen Konzepts wieder.

Sein Partner, Bernd Assemacher konnte im Jahr 2000 den renommierten Salon Friseur Fischer in Koblenz übernehmen. Auch hier wurde das Konzept Hair & Art umgesetzt, mit dem Ziel zeitgenössische Kunst im Alltag zu etablieren.

In beiden Salons verschmelzen Kunst, Service, Atmosphäre und Ambiente zu einer einzigartigen Symbiose. Ständige Schulungen der Mitarbeiter und Qualitätsprüfung ist Standard, damit in Punkto Frisuren immer das „Besondere“ geboten wird.